MORDPROZESS UM GETöTETEN WIENER JUWELIER STARTET

Am Montag beginnt am Wiener Landesgericht der Prozess gegen einen 21-Jährigen, der am 14. Oktober 2020 einen Juwelier in Tötungsabsicht in seinem Geschäft auf der Landstraßer Hauptstraße erstochen haben soll. Die Staatsanwaltschaft Wien wirft ihm Raubmord vor. Das Urteil soll am 2. Dezember fallen. Neben der Bluttat legt die Anklage dem gebürtigen Serben vier weitere brutale Raubüberfälle ...

Source: