KLEIDER MIT TIEFGANG: BEI DIESEM EDLEN SOMMER-TREND 2023 RUTSCHT DIE TAILLE NACH UNTEN

Wenn uns 2023 in Sachen Trends bisher eines gelehrt hat, dann ist es: sag niemals nie. Erst kommt All-Over-Denim zurück (wir haben unser Herz inzwischen vor allem wieder an Maxi-Jeansröcke verloren) und dann wollten wir plötzlich voluminöse Röcke. Beides haben wir zuvor lange nicht getragen. Auf der Suche nach Sommerkleidern ist uns dann auch noch ein anderer Trend begegnet, den wir eigentlich längst begraben haben: Fit-and-Flare-Kleider. Zu unserer Überraschung haben wir sogar so viele schicke Varianten gefunden, dass wir sie nun höchst offiziell von unserer Trend-Blacklist gestrichen haben.

Ein weiterer Kleider-Trend des Sommers 2023: Off-Shoulder – mehr dazu hier.

Unser liebster Sommer-Trend 2023: Fit-and-Flare-Kleider mit tiefer Taille

Wir müssen ja zugeben, dass wir lange keine Fans vom taillierten Trend-Kleid mit schmalem Ober- und ausgestelltem Rockteil waren. Zwar schmeichelt diese Passform allen Figurtypen und zaubert eine harmonische Silhouette, aber irgendwie fanden wir den Stil lange, naja, trutschig. Wieso wir unsere Meinung jetzt geändert haben? Wegen des 2023-Twists mit sehr tiefer Taille, der sogenannten Drop-Waist.

Anstelle von voluminösen Ober- und Unterteilen, die nur durch einen taillierten Schnitt ausgeglichen werden, bieten die neuen Trend-Modelle für den Sommer 2023 ein raffiniertes Update mit komplett hautengem Mieder und ausgestelltem Rock. Die meisten Varianten, die wir in den Shops gefunden haben, sind modernisiert, minimalistisch und sehr schick.

Die Fit-and-Flare-Kleider mit Drop-Waist sind gleichermaßen edel für den Abend, aber auch lässig genug für jeden Tag. Und obwohl es erst einmal komisch erscheint, dass die „Taille“ hier quasi unter oder auf dem Po sitzt, erzeugt der Schnitt eine ähnliche Wirkung wie Kleider mit kurzem Oberteil und langem Rock: Die Trägerin oder der Träger wirkt gestreckt – unserer Meinung nach ist dieser Look jedoch einen Hauch eleganter als eine hohe Taille.

Angst um seine Proportionen braucht man beim neuesten Sommer-Trend für 2023 also keine haben. Ganz im Gegenteil! Das längere, eng anliegende Oberteil schafft im Kontrast zum ausgestellten Rock einen modernen Look der Brust, Taille, Hüfte und Po wirkungsvoll in Szene setzt. Das weiß auch Unternehmerin und Reality-Star Kylie Jenner und entschied sich in den letzten Tagen direkt für mehrere dieser schmeichelnden Dresses.

Wir sind uns sicher, dass dieser Kleider-Trend im Sommer 2023 erst so richtig Fahrt aufnimmt und bleiben garantiert dran – und das empfehlen wir dir auch.

2023-05-30T17:05:56Z dg43tfdfdgfd